Mario Tobies - Dipl. Musikpädagoge
Musiklehrer, Chor- und Ensembleleiter, Arrangeur, Dozent

Klaviermomente

Der Klavierband "Klaviermomente" mit 12 Klavierstücken der Unter- und Mittelstufe ist seit dem 13.12.2020 im Musikverlag "Tastenzauber" erhältlich.

Die Stücke sind größtenteils mittel- und unmittelbar aus Unterrichtssituationen meines Klavierunterrichts entstanden, einige wenige Stücke durch Impressionen meines Alltags. Die Inspiration zu jedem Stück kam immer unterschiedlich: mal war es ein musikalisches Motiv, mal war es schlichtweg ein außermusikalisches Thema oder ein akustischer oder optischer Reiz. 

Das Komponieren und Niederschreiben war aber immer geprägt von zwei Elementen: Spielbarkeit und Improvisation. 

Alle 12 Stücke sind für Spieler*innen der Unter- und Mittelstufe gut erlern- und spielbar. Die Fingersätze sind nur als Vorschlag zu verstehen, denn jede Hand ist anders! Die Kürze der Stücke und die Struktur innerhalb eines jeden Stücks ergeben das Prädikat "Übefreundlich". 

Jedes Stück soll die Spielerin/den Spieler aber auch zum eigenen Improvisieren und Komponieren anregen. Eine rudimentär angelegte Analyse der jeweiligen Kompositionstechnik und Form mit einer Lehrerin/einem Lehrer können da durchaus hilfreich sein. 

Im Vorwort schreibt Prof. Isabel Gabbe - Professorin für Klavier und Klavierdidaktik am Mozarteum Innsbruck:

"Mit diesem Band von 12 Klavierstücken legt der Musikpädagoge, Chorleiter und Arrangeur, Mario Tobies, erstmals eigene Kompositionen vor, die aus der improvisatorischen Arbeit mit seinen Schüler*innen entstanden sind. Diese kurzen Stücke sind zwischen 2 oder 3 Seiten lang und zwischen Unterstufe und Mittelstufe einzuordnen. Tobies vereint Stilvielfalt (Blues, Rock, Pop, Filmmusik, Kopie von klassischer Moderne) mit zahlreichen musikalischen Formen wie Präludium, Lied und Thema mit Variationen. 

Dabei ist der didaktische Blick des Klavierpädagogen Mario Tobies deutlich zu spüren. Jedes Stück stellt eine kleine überschaubare Portion an pianistischen Herausforderungen, die üblicherweise in der Unterstufe bewältigt werden müssen. Man spürt, dass musiktheoretische Inhalte im Klavierunterricht von Anfang an für ihn eine Selbstverständlichkeit darstellen. So gibt es in diesem Band einerseits eine kleine ausgeschriebene Impro über 2 Akkorde wie auch andererseits das Stück „Leichte Brandung“ über einem Ostinato von 5 Akkorden. So mancher Titel ist Programm wie die „Andalusische Kadenz“, der „Walking Quintfall“ oder „Yann und Amelie“. Dabei kommen musikalische Parameter wie Artikulation, Dynamik, Rhythmus und Harmonie nicht zu kurz und fordern musikalische Gestaltung ein.

Dieser Band fördert abwechslungsreichen Klavierunterricht mit wechselndem Fokus auf Improvisation, Musiktheorie, Gestaltung anhand von Stücken abseits der Klassik, wie sie oft von jungen Menschen gespielt werden.
In der Hoffnung, dass diese Philosophie von Mario Tobies für viele Klavierpädagog*innen inspirierend sein möge, ähnliche eigene schöpferische Wege zu gehen."

Das Album inkl. CD kostet 19,80.-€ und kann bei mir (über das Kontaktformular) oder direkt beim Verlag bezogen werden. Der Link steht unten.

https://www.amusiko.de/musiknoten-klavier/klaviermomente.html


Unter diesem YouTube-Link kann man sich auf dem Kanal meines Verlags "Amusiko" ein 4:30min. Video mit Hör- und Notenbeispielen anschauen.

https://www.youtube.com/watch?v=AjFW9Maamho